WALBING RESSOURCEN

FAQs

Suchen Sie nach weiteren Informationen über unsere Produkte? Möchten Sie mehr über Embedded Finance und die Funktionalitäten unserer Plattformlösungen erfahren? Stöbern Sie durch unsere häufig gestellten Fragen!

Schnelle Navigation

Erste Schritte

Kann ich WALBING Handelsfinanzierungslösungen testen?

Unser Team führt Ihnen die WALBING-Produkte gerne in einer Demo vor und berät Sie über die beste Lösung für Ihr Unternehmen. Um eine Demo zu buchen, füllen Sie einfach das Formular aus und unser Sales-Team wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um ein (virtuelles) Kennenlernen zu vereinbaren.

Wie registriere ich ein Benutzerkonto?

Firmenkonten werden auf der WALBING-Plattform durch Ausfüllen des Registrierungsformulars registriert. Zur Aktivierung des Kontos führt WALBING KYC/AML-Prüfungen durch und fordert den Master-User und die gesetzlichen Vertreter*innen auf, ein Video-Identifikationsverfahren durchzuführen.

Wie lange dauert eine Registrierung?

In den meisten Fällen dauert es weniger als 1 Stunde, um sich zu registrieren und den WALBING-Marktplatz zu nutzen.

Welche Daten muss ich bei der Registrierung angeben?

Um sich für die WALBING-Plattform zu registrieren, bitten wir Sie um die Angabe der folgenden Informationen:

Für Ihr Unternehmen:

  • Land der Niederlassung
  • Rechtsform
  • Unternehmensname
  • Umsatzsteuernummer
  • Register
  • Registernummer
  • Bankverbindung für die Abrechnung

Für die Master-User/gesetzliche Vertreter*innen:

  • E-Mail
  • Vollständiger Name
  • Position
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum (gesetzliche Vertreter*innen)
  • Sprache (gesetzliche Vertreter*innen)

Für die wirtschaftlich Berechtigten:

  • Vollständiger Name
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Staatsangehörigkeit
  • Wohnsitzadresse.
Welche WALBING-Produkte kann ich sofort auf der Plattform nutzen?

Die folgenden WALBING-Produkte stehen den registrierten Nutzern über unsere Plattform ab sofort zur Verfügung:

Unsere Produkte WALBING Cash Embed, WALBING Pay Later und WALBING Pay Guard sind die Embedded-Finance-Lösungen, die in Ihren eigenen Technologie-Stack integriert werden können. Unser Team berät Sie hierzu gerne.

Welche Nutzerprofile gibt es auf der Plattform?

Aufgrund der unterschiedlichen Registrierungsverfahren gibt es zwei Arten von Nutzerprofilen auf der WALBING-Plattform: Investor und Verkäufer/Debitor.

Standardmäßig ist jedes registrierte Unternehmen ein Verkäufer/Debitor. Das bedeutet, dass ein Firmenkonto sowohl als Forderungsverkäufer als auch als Debitor fungieren kann, wobei es je nach Transaktion zwischen den beiden Rollen wechselt.

Betrachten Sie dieses Beispiel:

  • Unternehmen A registriert sich als Lieferant/Verkäufer, um Rechnungen gegen Unternehmen B zu finanzieren.
  • Unternehmen B tritt der Plattform als Schuldner bei, um eine IPU für die Rechnungen von A abzugeben.
  • Später nutzt B sein Konto als Lieferant/Verkäufer, um ein Rechnungsbündel gegen Unternehmen C zu finanzieren.

Um Investor zu werden, gibt es zusätzliche Anforderungen. Wenn Sie also Investor werden möchten, setzen Sie sich bitte hierzu mit unserem Customer Success Team in Verbindung.

Jedes Nutzerprofil hat einen Adminbereich, in dem die Kontodaten verwaltet werden.

WALBING Cash: Informationen für Verkäufer/Lieferanten

Wer kann Forderungen verkaufen?

Verkäufer/Lieferanten sind juristische Personen, die im Handels-, Genossenschafts- oder Vereinsregister in einem der unterstützten Länder eingetragen sind. Forderungsverkäufer müssen eine gültige Umsatzsteuernummer haben.

 

Welche Länder werden unterstützt?

Der Forderungsverkauf mit WALBING Cash steht Lieferanten/Verkäufern aus den folgenden Ländern zur Verfügung (Stand Juli 2023):

  • Belgien
  • Deutschland
  • Die Niederlande
  • Estland
  • Finnland
  • Irland
  • Lettland
  • Luxemburg
  • Malta
  • Österreich
  • Polen
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Tschechische Republik
  • Zypern

Wir arbeiten ständig daran, weitere Länder in diese Liste aufzunehmen.

WALBING Cash hat fast keine Einschränkungen bezüglich der Herkunftsländer der Schuldner, mit Ausnahme sanktionierter Länder.

Welche Forderungen können verkauft werden?

Die Forderungen, die über WALBING Cash verkauft werden können, müssen:

  • Einzelrechnungen, Sammelrechnungen oder Abrechnungslisten sein, die zum Zeitpunkt des Verkaufs in mehr als 11 Tagen fällig sind
  • In einer der vier Währungen ausgestellt sein: EUR/USD/GBP/CHF
  • Einen Mindestbetrag von EUR/USD/GBP/CHF 300 aufweisen.
Was ist ein Forderungsbündel?

Ein Forderungsbündel ist eine Gruppe von Rechnungen gegen einen einzigen Schuldner. Rechnungen können als Bündel verkauft werden, wenn ihre Fälligkeitsdaten nicht mehr als 14 Tage auseinander liegen.

Was ist eine offene Abtretung/Zession?

Forderungen werden auf der WALBING-Plattform mit einer offenen Abtretung (auch Zession genannt) verkauft, was bedeutet, dass der Debitor vor dem Verkauf über die Forderungsfinanzierung informiert wird. Die offene Abtretung ist eine gängige Praxis in der Handelsfinanzierung. Sie trägt dazu bei, den Forderungswert zu steigern, und bietet dem Debitor eine Option, eine unwiderrufliche Zahlungsverpflichtung (Irrevocable Payment Undertaking oder IPU) abzugeben.

Wie kann ich meine Forderungen hochladen?

Für das Hochladen von Forderungen gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Manueller Upload per Drag & Drop
  • Upload mithilfe unserer Excel/XML-Vorlagen
  • API-Upload (volle ERP-Systemintegration)

In allen Fällen erkennt und extrahiert unsere Software die notwendigen Rechnungsdetails automatisch. Nachdem Ihre Rechnung von WALBING geprüft wurde, kann sie zum Verkauf angeboten werden.

Wer sind die Käufer auf der WALBING-Plattform?

Käufer von Forderungen auf der WALBING-Plattform sind in der Regel institutionelle Investoren.

Muss ich meine Forderungen versichern lassen?

Nein. Verkäufer/Lieferanten stellen über WALBING Cash unversicherte Forderungen auf die WALBING-Plattform zum Verkauf.

Welche Zahlungsfrist kann eine Forderung haben?

Auf der WALBING-Plattform verkaufte Forderungen können ein Zahlungsziel von bis zu 180 Tagen haben. Das Fälligkeitsdatum einer Forderung ändert sich nicht, nachdem die Forderung verkauft wurde.

Wie funktioniert der Forderungsverkauf mit Einbehalt?

Verkäufer können sich für die Option des Einbehalts entscheiden, wenn sie eine Forderung zum Verkauf auf der WALBING-Plattform anbieten. Wenn der Einbehalt durch den Verkäufer erlaubt ist, kann die Forderung mit oder ohne Einbehalt gekauft werden, je nach den Anforderungen des Fonds und des Investors.

Einbehalt bedeutet, dass der Verkäufer nach dem Verkauf einer Forderung 90% (abzüglich Discount) der Forderungssumme erhält. Die restlichen 10% werden ausgezahlt, wenn der Schuldner die Zahlung begleicht. Das Risiko wird jedoch mit dem Forderungskauf in vollem Umfang auf den Investor übertragen.

Wir empfehlen Verkäufern, bei Forderungen mit höherem Wert einen Einbehalt zuzulassen.

Wann werde ich meine Auszahlung erhalten?

Nach dem Verkauf einer Forderung erhält der Verkäufer seine Auszahlung in der Regel innerhalb von 24 Stunden (je nach den Richtlinien der Bank des Verkäufers).

Was geschieht, wenn der Schuldner nicht (rechtzeitig) zahlt?

Wird eine Forderung vom Schuldner nicht zum Fälligkeitsdatum beglichen, leitet WALBING ein Inkassoverfahren ein.

Als zugelassener Inkassodienstleister bietet WALBING außergerichtliche Inkassodienstleistungen an. Gerichtliche Inkassofälle werden an spezialisierte Anwaltskanzleien übergeben.

WALBING Cash: Information für Debitoren

Wer benachrichtigt und prüft den Debitor?

Der Debitor wird von WALBING benachrichtigt, sobald ein Lieferant/Verkäufer die erste Forderung gegen ihn zum Verkauf über WALBING Cash anbietet.

Ziel ist es, das Debitor-Verkäufer-Verhältnis zu verifizieren, wobei der Debitor die vom Verkäufer angegebenen Forderungsdaten prüfen und bestätigen muss.

Danach kann die betreffende Forderung sowie weitere Forderungen an die verifizierten Parteien verkauft werden.

Alle Schuldner werden AML-geprüft.

Muss ich als Debitor mich auf der WALBING-Plattform registrieren?

Debitoren müssen sich nicht zwingend auf der WALBING-Plattform registrieren. Die Registrierung ist jedoch empfohlen, um unwiderrufliche Zahlungsversprechen (IPU) für Forderungen abgeben zu können, da dies eine gängige Praxis in der Handelsfinanzierung ist.

Was ist eine IPU und wie kann ich sie abgeben?

Debitoren können ein unwiderrufliches Zahlungsversprechen (Irrevocable Payment Undertaking oder IPU) abgeben, um die ausstehenden Zahlungen anzuerkennen. Nur registrierte Debitoren können ein IPU abgeben, was den Wert der Forderung wesentlich erhöht.

Registrierte Nutzer können im Debitorenbereich der WALBING-Plattform auf die IPU-Option zugreifen. Außerdem können sie auch ihre Forderungen verkaufen und weitere Produkte auf der Plattform nutzen.

Wie sollte ich als Debitor mit den Zahlungen umgehen?

Für die Vereinfachung der Abläufe automatisiert WALBING alle Zahlungen.

Sobald eine Rechnung verkauft wurde, wird der Schuldner über die neue Rechnungabtretung informiert und zahlt vor oder zum Fälligkeitsdatum auf das WALBING-Treuhandkonto.

Embedded Finance Lösungen

Was ist Embedded Finance?

Embedded Finance bezeichnet die Integration von Finanzdienstleistungen in nicht-finanzielle Plattformen oder Anwendungen. Demnach nutzen Kunden Finanzprodukte und -dienstleistungen direkt im Rahmen ihrer alltäglichen Aktivitäten (z.B., Käufe in einem Online-Shop), anstatt dass sie separate Bank- oder Finanzinstitute aufsuchen müssen.

Welche Produkte im Bereich Embedded Finance bietet WALBING an?

WALBING bietet die folgenden Finanzprodukte als Embedded Finance an:

  • WALBING Cash Embed - eine Lösung für die Finanzierung von Forderungen, die über eine einzige API in das UI/Technologie-Stack des Kunden integriert wird. Dies ist ein Produkt für B2B-Marktplätze und B2B-Unternehmen, die Forderungsfinanzierungen oder ein komplettes Supply Chain Finance Programm direkt in ihrem System einrichten möchten.
  • WALBING Pay Later - eine Buy Now Pay Later Lösung für den Online-Checkout mit Forderungsfinanzierung durch Dritte.
  • WALBING Pay Guard - eine Buy Now Pay Later Lösung für den Online-Checkout mit integrierter Warenkreditversicherung, die eine 100%ige Absicherung im Falle eines Zahlungsausfalls bietet.

Lassen Sie sich von unserem Team beraten oder vereinbaren Sie gleich eine Produktdemo.

Wie funktioniert die Integration?

Die Integration von WALBING Embedded-Finance-Produkten funktioniert über eine einzige API - die WALBING API Suite Sanya®. Um den Integrationsprozess zu vereinfachen, stellt WALBING seinen Kunden eine umfassende API-Dokumentation und ein Muster-UI-Design zur Verfügung.

Kontaktieren Sie unser Team, um ein Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Logo_Walbing

Ihre angeforderte Broschüre: „WALBING Cash – Ihre moderne Factoring-Alternative“

Logo_Walbing

Ihre angeforderte Broschüre: „WALBING Cash – Ihre moderne Factoring-Alternative“

Logo_Walbing

Your requested brochure „WALBING Cash – Your Modern Choice over Factoring“

Logo_Walbing

Your requested brochure „WALBING Cash – Your Modern Choice over Factoring“

Logo_Walbing

Ihr angefordertes Dokument:
Metalshub Success Story

Metalshub Use Case WALBING Cash Embed Success Story Herunterladen
Logo_Walbing

Ihre angeforderte Broschüre:
Metalshub Success Story

Talk to our Team!

Fill in the form below to learn more about WALBING’s liquidity and payment solutions. Our Sales team will be in touch to answer all your questions.

Talk to our Team!

Fill in the form below to learn more about WALBING’s liquidity and payment solutions. Our Customer Success team will be in touch to answer all your questions.

Sprechen Sie uns an!

Füllen Sie das Formular aus, um mehr über WALBINGs Liquiditäts- und Zahlungsprodukte sowie unsere Embedded-Finance-Lösungen zu erfahren. Unser Sales-Team wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzen, um alle Ihre Fragen zu beantworten.

Sprechen Sie uns an!

Füllen Sie das Formular aus, um mehr über WALBINGs Liquiditäts- und Zahlungsprodukte sowie unsere Embedded-Finance-Lösungen zu erfahren. Unser Sales-Team wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzen, um alle Ihre Fragen zu beantworten.